DPD

DPD Sendungsverfolgung:


Mehr über den Anbieter

Der DPD ist ein nationaler und internationaler Paket- und Expressversanddienstleister mit Hauptsitz in Arschaffenburg.

Mittlerweile zählen allein in Deutschland über 7500 Mitarbeiter, über 7000 Fahrzeuge, 75 Depots und weit über 5000 DPD Paketshops zum Unternehmen und machen den DPD zum größten privaten Versanddienstleister Deutschlands. Die Firmenphilosophie ist beim DPD ganz klar definiert, denn im Fokus steht ganz klar die Flexibilität, Qualität und eine erstklassige Dienstleistung sowie eine kundennahe und kompetente Betreuung. Bereits im Gründungsjahr 1976 lieferte der DPD bereits 1,4 Millionen Pakete aus – heute sind es 2,5 Millionen pro Tag! Auch international baut der DPD sukzessive ein flächendeckendes Netzwerk auf und setzt die Standards von Land zu Land weiter fort.

Lieferzeiten

Der normale und deutschlandweite Paketversand über den DPD Classic erfolgt in der Regel zwischen 1-2 Werktagen. Europaweit beläuft sich die Laufzeit von Paketen auf 1-4 Werktage, in den Rest der Welt kann es hin und wieder etwas länger dauern. Es gibt jedoch auch die Option zum Express-Versand, egal ob für den nationalen oder internationalen Versand. Zugestellt werden die Pakete sowohl werktags als auch an Samstagen.

Wie sieht eine Sendenummer aus?

Die Sendungsnummer lässt sich leicht erkennen, denn sie besteht aus einer Buchstaben- und Zahlenkombination, bei der ein elfstelliger Zahlencode zwischen zwei Buchstaben steht.

Wo findet man die Sendenummer?

Die Sendungs- beziehungsweise Referenznummer befindet sich direkt über dem Barcode der Paketmarke.

Was kann gemacht werden, wenn die Sendung verloren gegangen ist?

Geht ein Paket doch einmal verloren, kann es durch die Sendungsnummer relativ schnell nachverfolgt und gefunden werden. Sollte dies einmal der Fall sein, können Sie sich an das Servicepersonal des DPD wenden. Diese werden anhand Ihrer Sendenummer den Aufenthaltsort Ihres Pakets bestimmen und einen Suchvorgang starten. Findet sich das Paket jedoch nicht, haben Sie je nach Art des Pakets eine Versicherung, sodass Sie den Warenwert erstattet bekommen.